Effizienter Kundenservice

HelpMate nutzt vergangene Interaktionen wie E-Mails oder Tickets, anonymisiert diese und nutzt die wertvollen Daten, um eingehende Anfragen effizient und präzise zu beantworten. Dieser innovative Ansatz ermöglicht es, wiederkehrende Fragen ohne den Einsatz teurer Supportmitarbeitenden zu beantworten und verspricht eine signifikante Kostenreduktion von mindestens 35%.

KI unterstützter Kundenservice

Effizienzsteigerung

Ein Diagramm, das einen Kundenbetreuungsprozess illustriert. 1: Verschiedene Kommunikationskanäle wie E-Mail, Telefon und Internet werden dargestellt. 2: Die Informationen fließen in ein CRM-System (Customer Relationship Management). 3: Datenanalyse und -verarbeitung durch künstliche Intelligenz, symbolisiert durch ein Gehirn mit Schaltkreisen. 4: Ergebnisse führen zu einer verbesserten Kundenkommunikation über Telefon, E-Mail und Messaging.

BeeBase kombiniert moderne Technologie mit fachlicher Expertise, um die Kundenkommunikation auf ein neues Niveau zu heben. Durch die Partnerschaft mit BeeBase können Unternehmen ihre Kommunikationsprozesse auf die nächste Stufe heben.

  • Zeitersparnis und Effizienzsteigerung
  • Skalierbarkeit
  • Qualitätssicherung
  • Einfache Integration und Nutzung
  • Datensicherheit und Compliance

Integration

HelpMate kann in jedes gängige CRM oder Ticketingsystem integriert werden. Die KI ist eigenständig und kommuniziert über eine Schnittstelle mit dem System.

KI als neues Teammitglied

Sparpotential

Ein Vergleichsdiagramm, das die Kosten in Schweizer Franken (CHF) über die Jahre 2024 bis 2027 zeigt. Es gibt zwei Linien: Eine graue Linie zeigt einen steigenden Trend bei den Kosten ohne HELPMATE, während eine orange Linie einen stabilen, niedrigeren Kostenverlauf mit HELPMATE darstellt.

Der Automatisierungsgrad durch die künstliche Intelligenz wird in diesem Beispiel auf 35% geschätzt. Der mögliche Automatisierungsgrad hängt von der Komplexität der Kundenanfragen ab.

  • Sparpotential ist CHF 41'000.- pro Jahr
  • Break Even ab dem zweiten Jahr
  • Onboarding neuer Mitarbeiter wird verkürzt
  • Mehrsprachigkeit des Teams nicht mehr zwingend
  • Reduktion von 170 auf 110 Stellenprozent
Anzahl Tickets
10'000
Kosten pro MA
70'000.-
Ticketbearbeitung
⌀15min
Produktivität
80%

Investition

CHF

35'000.-

  • Analyse der Systeme

  • Workshop individueller Kommunikationsstil

  • Integration in das Ticketing-System

  • Schulung der Mitarbeitenden

Beratung

Betriebskosten pro Monat

CHF

850.-

  • 850 Tickets inklusive

  • Wartung & Support

Beratung

Weitere Tickets

CHF

0.6pro Ticket

  • Werden mehr als 10'000 Tickets pro Jahr bearbeitet? Kein Problem!

Beratung

Sprechen wir über effizienten Kundenservice?